Nägeles Projektnews November / Dezember 2012

Rollenspiele mit Videoanalysen sind in der Projektleiterqualifizierung sehr hilfreich

Führung im Projekt beinhaltet im Normalfall die Herausforderung, ohne disziplinarische Möglichkeiten das Projektteam klar zu steuern und den Projekterfolg sicherzustellen. Die dazu notwendigen kommunikativen Fertigkeiten lassen sich insbesondere mit Rollenspielen und einer Videoauswertung aneignen.

Rollenspiele, die eine typische Führungssituation im Projekt beschreiben, wie etwa eine fortlaufende Verhandlung mit dem Kunden im Rahmen des Änderungsmanagements oder die Moderation eines Konfliktes zwischen zwei Teammitgliedern sind eine wunderbare Basis, um in einem Projektführungstraining reale Führungssituationen auszuprobieren und danach eine direkte und unverfälschte Form der Rückmeldung über die Videoanalyse im Plenum zu erhalten:

  • Idealerweise ist das Format eines Rollenspieles so gestaltet, dass die Rollenspieler nicht nur originäre Führungsmethoden wie aktives Zuhören oder systemisches Fragen zum Einsatz bringen.
  • Die Rollenspieler sollten zusätzlich auch Impulse erhalten, in die führungsbezogene Kommunikation des Rollenspiels originäre Projektmanagement-Methoden wie Rückgriff auf Trendanalysen, Verweis auf priorisierte Risiken oder die Kurzbeschreibung des Leistungsumfangs mit den Hauptobjekten des Projektstrukturplans situativ einfließen zu lassen.
  • Im Rollenspiel kann damit auf die gesamte Palette an methodischen und weichen Faktoren der erfolgreichen Projektführung zurückgegriffen werden, um eigene und andere Interessen im Sinne des Projekterfolges zu verstehen, auszuhandeln und die Wechselwirkung dieser Faktoren geschickt auszubalancieren.

Ich setze Rollenspiele für angehende und erfahrene Projektleiter und Teilprojektleiter immer wieder mit sehr positiver Rückmeldung um. Die handlungswirksame Verankerung von Führungskompetenz und der Transfer in die eigene Projektpraxis werden dadurch nachhaltig unterstützt.

Haben Sie Gesprächs- oder Informationsbedarf zu solchen Trainingsformaten im Bereich der Projektführung? Dann starten Sie doch eine kostenlose Anfrage an info@ulrich-naegele.de

Frohe Weihnachten und viele erfolgreiche Projekte in 2013 wünscht Ihnen Ulrich Nägele.