Nägeles Projektnews April 2012

Warum ist das Denken in Objekten im Projekt so wertvoll?

Objektorientierung ist für das moderne professionelle Projektmanagement sehr hilfreich und wird nach meinen Erfahrungswerten in ihrem Potenzial häufig nicht genutzt.

Wie würde man beispielsweise ein komplexes Projekt zur Entwicklung einer neuartigen großen Papiermaschine und ihre betriebsfähige Übergabe in ein Papierwerk im waldreichen Teil der inneren Mongolei strukturieren und organisieren? Unter anderem wäre sicherlich entscheidend, den Projektstrukturplan objektorientiert differenziert herunter zu brechen. Neben der originären technischen Entwicklung, gäbe es Objekte, wie etwa das Logistische System für den Transport, die Zollpapiere oder die Incoterms, nicht zu vergessen das Piratenabwehrsystem für den Transport um das Horn von Afrika. Auch die Qualifizierung in Mongolisch oder die technische Infrastruktur vor Ort wären wichtig.

Gegenständliches Denken in Objekten findet im Projekt darüber hinaus auch statt z. B. bei

  • der Projektorganisation mit ihren aus Objekten abgeleiteten Teilprojekten,
  • den Arbeitspaketen mit ihren objekthaften Arbeitspaketinhalten,
  • der objektbezogenen Budgetierung,
  • Meilensteinen, die eine Aussage über den Reifegrad bearbeiteter Objekte beinhalten.

Das Project Management Institute PMI® in den USA spricht in diesem Zusammenhang auch immer von den deliverables, den Liefergegenständen. Diese analytische Form der Herangehensweise ist bisweilen sehr anspruchsvoll und gleichzeitig sehr hilfreich für Projekte jeglicher Art.

Egal, ob es sich um ein Marketingprojekt mit Social-Media-Anteil, ein klassisches IT-Projekt, ein einfaches Schulungsprojekt oder um ein hochinnovatives komplexes Biotechnologie-Projekt zur Erzeugung künstlicher Sauerstoffträger für menschliches Blut handelt, das Denken und Strukturieren in Objekten funktioniert und hilft im Projekt immer.

Welche Objektbezüge gibt es in Ihren Projekten? Haben Sie dazu Fragen? Dann starten Sie doch eine kostenlose Anfrage an info@ulrich-naegele.de

Erfolgreiche Projekte wünscht Ihnen

Ulrich Nägele